Maison Grenache (Domaine La Flotte)

Ab €400,-

 

Algemene informatie

 

Maison Grenache (Domaine La Flotte)

La Flotte, Sonnac-sur-l'Hers, Frankrijk

Maison Grenache

macht Teil aus von Domaine La Flotte und liegt am Ende des Hauptgebäudes, auf der süd-ost Seite.
Domaine La Flotte, gelegen auf der “Col de La Flotte” mit einer überwältigenden Aussicht zu den Pyrenäen, ist eine Oase von Ruhe, bestehend aus Wald, Hügeln und Wiesen.
Sie können hier wunderbar wandern und die unberührte Natur genießen oder auch die Umgebung auf einem Mountainbike erkunden.
Sie können vom Pool (rund, 6m) Gebrauch machen oder zu einem der nahegelegenen Badeseen fahren: Lac Montbel oder Lac de Puivert, wo Sie verschiedene Wassersporte betreiben können.
In Chalabre, nur 10 Fahrminuten entfernt, gibt es Geschäfte, ein Supermarkt, eine Bank und Restaurants.
Jeden Montag gibt es ein gemütlicher Wochenmarkt in Mirepoix (etwa 25 Fahrminuten entfernt).

 

Maison Grenache

Erdgeschoß:

Küche (mit Spülmaschine, Kochplatte, Ofen/Mikrowelle, Kühl-/Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster) mit Tisch für 6 Personen. Wohnzimmer mit 1 2-Sitzer und 1 3-Sitzer Couch, 1 Sessel, Schrank, TV.

Waschmaschine und Gästetoilette im Flur.

1. Etage:2 Schlafzimmer, beide mit Badezimmer (davon eins mit Badewanne). Ein Schlafzimmer hat 3 Betten 90 x 200, das andere 2 Betten 110 x 200.

Domaine La Flotte ist sowohl im Sommer wie im Winter ideal als Basis zum Wandern oder Radfahren sowie Reiten, in der wunderschönen Umgebung des Kercorbs (rundum Chalabre). Gelegen auf 40 ha Wald und Wiesen und umgeben von vielen Wanderwegen mit beeindruckenden Ausblicken zu den Pyrenäen. Viele Sehenswürdigkeiten wie Carcassonne, die Katharenburgen oder Mirepoix kann man innerhalb einer halben bis dreiviertel Stunde erreichen. Die Lage dieses schönen Hauses ist sehr ruhig und friedlich, trotzdem sind es nur 10 Minuten fahren zum nächsten Dorf (Chalabre) mit Geschäften, Bäcker, Bank, Markt und Restaurants. Supermärkte gibt es im nahegelegenen Mirepoix mit seinen schönen mittelalterlichen Bauten (unter den Arkaden kann man zum Beispiel am Markttag Montag so schön seinen Kaffee geniessen…) und baden kann man im nahegelegenen Badesee Lac Montbel oder Lac Puivert (mit Sandstrand). Ausserdem gibt es auf dem Grundstück ein kleiner Pool zum Auffrischen oder für die Kinder zum Spielen.

Mitten im ‚Katharenland’, am Fusse der Pyrenäen – an klaren Tagen können Sie von hier aus die ‚Monstsegur’ zum Beispiel sehen. Berühmte Schlösser wie ‚Queribus’, ‚Peyrepertuse’ und ‚Puylaurens’ sind auch nicht weit. Andere Sehenswürdigkeiten: Cité de Carcassonne, Limoux (Karnaval und die bekannte ‚Blanquette’), mittelalterliches Mirepoix, Schluchten wie die ‚Gorges de Galamus’, Kathedrale und Kirchen wie die in Rennes le Château und vieles weitere mehr. Kanufahren, Mountainbike- und Fahrradtouren in der wunderschönen Umgebung, sowie Wanderungen (es gibt viele ausgeschilderte Wanderwege in dieser Gegend, die ‚Kercorb’ genannt wird). Reiten können Sie hier auch und ein Boot mieten kann man am nahen Lac Montbel (Badesee) sowie Lac de Puivert. Zu den Skipisten ist es nur etwa ¾-1 Stunde fahren.

Sehenswürdigkeiten: Carcassonne. Hier wandern Sie zwischen Geschichte (Cité de Carcassonne, die größte erhaltene Festungsstadt Europas) und Gegenwart (Cafés, Bars und Restaurants zusammen mit vielen kleinen Geschäften, farbenfrohe Wochenmärkte, Museen, Theater, Musikfestivals etc.) und wenn Sie sich von den vielen Eindrücken erholen möchten, setzen Sie sich einfach auf eins der vielen gemütlichen Terrassen oder in den Schatten der alten Bäume entlang des Canal du Midi. Oder: die vielen Katharenburgen im Hinterland wie Peyrepertuse, Quéribus, Puylaurens, Montségur… Mittelalterliche Städtchen wie Chalabre (Château de Chalabre mit Ritterspielen), Mirepoix, Foix, Minerve, Villefranche de Conflent… Schluchten wie die Gorges de Galamus mit der Eremitage von Saint Antoine (Kapelle in einer Grotte) oder Tropfsteinhöhlen wie: Demoisselles, Gouffre Géant de Cabrespine, Grotte des Canalettes…

Sportliche Aktivitäten: Kanufahrten: Möglichkeiten in Limoux, Alets les Bains oder Axat (auch Wildwasser usw.) Abenteuerparks (Klettern, Abseilen) Reiten Segeln (Lac Montbel) Fahrradtouren Skifahren/Langlaufen

Golf: La Bastide de Serou liegt auf 64 km, Golf de Carcassonne (St. Hilaire) auf 45 km.

  • Flughafen: Carcassonne (40 Minuten), Toulouse (70 Minuten)
  • Autobahn: A61 aus Richtung Narbonne oder Toulouse, Ausfahrt Nr. 23 Carcassonne. Von da aus sin des noch etwa 40 Minuten.
  • Die Wegbeschreibung wird zusammen mit den Reservierungsunterlagen zugesandt.
Januar bis März, November und Dezember€ 400 Pro Woche
April und Oktober€ 450 Pro Woche
Mai€ 580 Pro Woche
Juni€ 650 Pro Woche
Juli und August€ 900 Pro Woche
September€ 650 Pro Woche

  • Woche: flexibel, jedoch während der Hauptsaison hauptsächlich von Samstag bis Samstag
  • Miete Bettwäsche 10 €/Person, Handtücher 5 €/Person
  • Haustier 25 Euro / Aufenthalt
  • Stromverbrauch wird gemäß Zählerstand abgerechnet (EUR 0,15 pro kWh)
  • Bei Abfahrt ist der Mieter verpflichtet, das Haus im gereinigten Zustand zu hinterlassen gemäss einer Kontrolliste, die ihm bei Ankunft ausgehändigt wurde. Allerdings steht dem Mieter einen Reinigungsdienst zur Verfügung (80 €)
  • Kaution EUR 200
  • Mindestaufenthalt 4 Nächte
  • Fragen Sie nach Last Minute Preisen
  • Spezielle Preise für Langzeit-Miete